Handy kaputt durch mitschüler, versicherung?

5 Antworten

Ein typisches Phänomen unsere Zeit.

Die Schuld und die Verantwortung auf andere schieben und versuchen die Schaden bezahlt zu bekommen.

Hat sie dir das Handy aus der Hand geschlagen? Hat dich jemand gezwungen mit den Handy in der Hand hinter ihr herzurennen und zu bedrängen? Ich glaube nicht......

Aus deinem Text ist eindeutig zu erkennen, dass du selbst den Schaden verursacht hast.

Bedeutet, du darfst dir auf deine Kosten ein neues Handy kaufen!

Läge es vielleicht im Bereich des Möglichen, dass Du uns noch genauer über den Ablauf der Geschehnisse aufklärst?

So ist es offensichtlich schwer verständlich.

Nein, das war dein Eigenverschulden.

Ihre Versicherung zahlt das nicht.

Hallo,


deine Mitschülerin sollte das Ihrer Haftpflicht Versicherung melden, die kümmern sich dann drum und setzen sich mit ggf. mit dir in Verbindung!

Sollte eigentlich kein problem sein, dafür ist die Haftpflicht ja da! Ansonsten meldest du das deiner Haftpflicht! Oder d(da du ja eh Garantie drauf haben wirst) dem Händler/Verkäufer!


Grüße,


iMPerFekTioN

Da müsste sie aber eine großzügige Versicherung haben!

@Kuppelwieser

Wenn die Fragenstellerin schreibt das Sie es Ihr aus der Hand geschlagen bzw, das Sie es runter geworfen hat dann ist das doch klar?

Das hat die Freundin (laut den Kommentaren)


Kommentar von
johannaaap

sie hat es doch auf den boden geschmissen???
,
vor 23 Min


ja auch!

@iMPerFekTioN

Aus der Hand geschlagen? Also ich habe nicht Deine Fähigkeiten derart zwischen den Zeilen lesen zu können...

Sie schrieb,  dass sie es fallenliess, ein entscheidender Unterschied!

@Gummibusch

Dann lies dir das Zitat doch nochmal durch? Da steht doch ganz klar "Sie hat es doch auf den boden geschmissen"

Erkläre mir das doch mal? oO

@iMPerFekTioN

Ein Schelm wer Böses dabei denkt...komischerweise steht in der ersten Fragestellung davon kein Wort, ich weiß aber was ich davon zu halten habe. 

Auch eigenartig,  dass sie das auf meine Nachfrage hin nicht konkretisiert hat! 

@Gummibusch

Joa, deswegen lese ich mir vorher immer Kommentare von anderen Antworten durch, da Fragensteller auf GuteFrage.net dazu neigen Ihre Frage durch Kommentare deutlicher zu machen!

Macht ja scheinbar Sinn, ob das die Wahrheit ist sei mal dahin gestellt, dennoch wäre (in diesem Fall) die Freundin schuld und die Versicherung würde Zahlen...oder hast du nochmal irgendwas dagegen zu sagen?

Die Garantie, die das zahlt muss man aber an dem Tag abgeschlossen haben an dem Weihnachten und Ostern zugleich war 😆

@Gummibusch

Witzig :3

Hatte schon genug Fälle in denen die Hersteller (gerade bei iPhone z.B.) kulant genug waren das iPhone zu reparieren :)...
...und das dann auf die Garantie zurückgeführt haben!

@iMPerFekTioN

Beim Preis des iPhones wundert mich diese Kulanz irgendwie nicht so sehr 😷

Was mich aber wundert ist das seltsame Rechtsempfinden mancher hier.

@Gummibusch

Was ist daran seltsam? Wenn die Freundin das gerät runter schmeißt, dann zahlt Sie das auch!

Fällt dann unter Sachbeschädigung!

@iMPerFekTioN

Noch einmal zum Mitmeisseln..dann stelle ihr doch selbst noch einmal die Frage ob die andere ihr versucht hat das Handy zu entwenden oder es ihr aus der Hand schlug, sie hat, mir jedenfalls, darauf keine Antwort gegeben oder geben wollen.

Ich sage Dir was ich denke, hier war wohl eher der Wunsch Vater des Gedankens, ansonsten wäre der Sachverhalt in der Ausgangsfrage schon hinreichend beschrieben worden. 

@Gummibusch

Naja, manche Menschen drücken sich klar aus manche eben nicht!

Gibt eben Unterschiede ich seh darin kein Problem, es ist klar ärgerlich für alle fleißigen Helfer wenn Fragen nicht präzise gestellt werden, aber vielleicht kannst du dir das ja mal "einmeisseln". Es ist nun mal so wie es ist, ich habe daraufhin meine Antwort gegeben und Punktum =)

@iMPerFekTioN

Und was den unten von der Fragestellerin nachträglich eingeworfenen Satz betrifft, von Semantik scheinst Du nicht viel zu verstehen. 

@Gummibusch

Na jetzt hör mal auf mit deinem Sprüchen hier! Allein der Fragetitel lässt daraus schließen das die Mitschülerin Schuld ist, zugegeben verwirrend mit dem eigentlichen Fragetext, dennoch sagt der Titel aus "Handy kaputt durch Mitschülerin"

Fertig!

Weiß gar nicht was jetzt dein riesen Problem ist?...

...und ich weiß ehrlich gesagt nicht welche "Semantik" du bei "Sie hat es doch auf den Boden geschmissen" mit rein interpretierst aber ja!

@iMPerFekTioN

Warum antwortest Du mir dann immer wieder wenn Du mit Deinen Weisheiten doch zufrieden zu sein scheinst? 

Das Problem, das Du mit der Semantik des Satzes hast liegt in Deiner unvollkomenen Wiedergabe begründet.

@Gummibusch

Bist wohl eingeschnappt? Grottig so was!

@iMPerFekTioN

Mein Fehler ist es, dass ich den Satz "die Hoffnung stirbt zuletzt" nicht vergessen kann... ☺

Eingeschnappt? Warum sollte ich? 😮

@Gummibusch

Och nur so :) Deine Art lässt das leicht anmuten! Aber joa, von jemandem in deinem Alter hätte ich das eher weniger erwartet!

Dann wäre das ja geklärt! Bis dennchen mal!

@iMPerFekTioN

Irgendwie bist Du nicht so gut im Erkennen 😷😆

Aber das wird schon noch... 😊😉

deine Mitschülerin sollte das Ihrer Haftpflicht Versicherung melden, die kümmern sich dann drum und setzen sich mit ggf. mit dir in Verbindung!

Völliger Unsinn.

Soll die Schülerin denn in ihre Schadensmeldung reinschreiben.

Ein anderer Schüler ist mir nachgerannt und dabei ist ihm sein Handy hingefallen. Er besteht jetzt darauf, dass meine Haftpflichtversicherung den Schaden übernimmt ???

Einfach mal nachdenken, bevor du solch einen Unsinn schreibst.

@Apolon

Ergänzung - Folgende Schadensursache liegt vor:

und ich bin hinterher, mit dem handy, das handy ist während ich ihr den zettel wegnehmen wollte, runtergefallen.

Bitte richtig lesen!

@Apolon

Jo und danach kam dann

sie hat es doch auf den boden geschmissen???

Also Norbert, misch dich nich ein wenn du selbst nich richtig liest! Man kann sich jetzt streiten welche von den beiden Aussagen richtig ist, also mach mich hier nich so dumm an!

Selber lesen dann nörgeln mein lieber Herr neunmal klug!

Was möchtest Du wissen?