Handy beschlagnahmt, wie lange dauert das?

4 Antworten

Wenn du das Handy für die Betrügereien benutzt hast, kann es auch ohne weiteres als "Tatwerkzeug" vollkommen eingezogen werden.

Also nochmal,

ich habe mit dem Handy keine Betrügerein begangen.

Sie wollen ledeglich den Chat denke ich mal zu dem Fall auswerten, den ich bereits zugegeben habe.

Es geht hier um Warenbetrug.

Das Handy stammte auch aus einem Warenbetrug allerdings, sind wir uns mit dem Beschädigten einig geworden das wir es ihm abkaufen, und dies ist auch schon passsiert, und es gehört offiziell mir

Ich hoffe das der SA das Handy ausgiebig untersucht und so lange festhält wie es gesetzlich möglich ist.

sorry für die Schreibweise, ich bin gerade voll entspannt.

denkt ihr das die Staatsanwaltschaft das Handy nach dem Geständnis bruacht?

Niemand weiß hier, was konkret Dir vorgeworfen wird und was die Geschädigten ausgesagt haben. Daher lässt sich die Frage nicht sinnvoll beantworten.

Ich habe Betrug begangen. Ich habe dazu ein Geständnis abgegben.

@Lollo1324

Ich habe Betrug begangen

Ja, ich kann lesen.

Ich habe dazu ein Geständnis abgegben.

Das kann sinnvoll gewesen sein, das kann auch ein Fehler gewesen sein. Da Du offenbar auch nicht gewillt bist, hier nähere Angaben zu machen, kann man Dir leider nicht wirklich helfen.

@jurafragen

Es geht hier um Warenbetrug, der mit dem Handy begangen sein soll.

"Die Durchsuchung hat insbesondere den Zweck, folgende Beweismittel aufzufinden"

Datenträger, Unterlagen über die Versendung des Datenträgers, Mobiltelefon zur Mobilfunknummer"

Zu der Tat habe ich eben ein Gestädnis abgegben, der Kripobeamte sagte mir das er beim Staatsanwalt anruft ob er das Handy überhaupt nach dem Gestädnis braucht

@Lollo1324

Es geht hier um Warenbetrug, der mit dem Handy begangen sein soll.

und

ich habe mit dem Handy keine Betrügerein begangen.

Dann behaupte ich schlich mal, dass der Staatsanwalt darauf bestehen wird, dass die Daten des Handys ausgewertet werden. Alles weitere ergibt sich dann aus dem Ergebnis der Auswertung.

Das Handy stammte auch aus einem Warenbetrug allerdings, sind wir uns mit dem Beschädigten einig geworden das wir es ihm abkaufen, und dies ist auch schon passsiert, und es gehört offiziell mir

Ein Beweismittel ist es trotzdem.

Was möchtest Du wissen?