Handwerksarbeiten nicht vollständig abgeschlossen - nicht passiert mehr.

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn Dich der Mangel nicht stört kannst Du doch problemlos abwarten bis die Rechnung kommt und dann einfach nicht bezahlen unter dem Hinweis, dass die Arbeit noch nicht vollständig durchgeführt ist. Damit kannst Du dann auch zusätzliche Kosten ausschließen.

Im Prinzip gilt beides. Natürlich hast du eine Mitwirkungspflicht und musst einen Mangel dem Handwerker auch anzeigen (am besten schriftlich).

In jedem Falle solltest Du NICHTS bezahlen, bis die Arbeiten nicht zu Deiner Zufriedenheit abgeschlossen sind.

Nimm Kontakt zum Handwerker auf - vielleicht ist er ja krank geworden oder hatte einen Unfall.

ich an deiner stelle würde ihm schriftlich eine bestimmte frist setzen. da bist du erst mal auf der sicheren seite! sicher, es kann auch ne krankheit oder ein unfall daran liegen, dass er sich noch nicht gerührt hat, sonst hättest du ja sicher schon eine rechnung bekommen. bleib sachlich und höflich, auch wenn `s vllt. schwer fällt. viel erfolg wünscht dir sabine

Auch im Handwerk kann mal was vergessen werden, ruf an und frag nach einem Termin.

Was möchtest Du wissen?