Hallo,wie lange dauert es ca.vorausges.man erbt,dann vom nachlassgericht bescheid bekommt?

5 Antworten

Fall beim Gericht ein Testament hinterlegt wurde, innerhalb von 4 - 6 Wochen. Falls kein Testament beim Gericht ist, muss ein Erbschein beantragt werden.

Die Frage ist ziemlich unklar gestellt. Welchen Bescheid meinst du? Die Info dass er verstorben ist oder die Info dass du der Erbe bist? So lässt sich das nicht sinnvoll beantworten, dazu fehlen einige Fakten. Gibt es ein Testament, gibt es andere Erben bzw. war er verh. usw..

Ich habe vom Nachlaßgericht 3 Monate später erfahren, das mein Onkel verstorben ist. Wenn du aber weißt, das du erbst, kannst du zum Nachlaßgericht gehen und die Unterlagen anfordern.

Bei uns hat das knapp 4 Wochen gedauert, bis der Erbschein da war.

ich weiß nicht mehr genau, bei mir hat es ca. 2 monate gedauert.. aber das lag auch daran, daß die meine adresse erst erfragen mußten!

Was möchtest Du wissen?