Hallo kann wirklich was passieren wenn ein minderjähriger PayPal eröffnet?

5 Antworten

Du bist mit Deinen 16 Jahren noch sehr lange nicht erwachsen.

Die Eltern zu beleidigen ist ein Zeichen der Pubertät, aber keineswegs ein Zeichen der Reife.

Sich bei paypal anzumelden, obwohl bekannt ist, dass Du noch zu jung bist, ist einfiach nur Dummheit.

Klar können die rausfinden, ob Du über oder unter 18 Jahre alt bist. Paypal macht immer wieder Stichproben und will den Personalausweis sehen, den Du ja nicht vorlegen kannst. Außerdem kann es sein, dass sie irgendwann eine Kreditkarte fordern, die Du ebenfalls nicht hast.

Dann ist Dein Konto für die nächsten 90 Jahre gesperrt.

Ja, Du kannst eine dauerhafte Sperre erhalten. Du hast Dich vertragsbrüchig mit falschen Daten bei Paypal angemeldet.

Was Du nicht beachtet hast ist, dass Paypal in Luxemburg eine Bankenlizenz für die EU hat:

https://de.wikipedia.org/wiki/PayPal#Sitz_in_Luxemburg_2007_und_europ%C3%A4ische_Lizenz

Damit hat Paypal das Recht, zu jeder Zeit von Dir die Vorlage Deines Ausweis zu verlangen. Das war es dann für Dich.

Paypal ist eben kein online-Spiel.

Deine Bemerkung über Deine Familie deklassiert Dich, nicht die Familie.

Wenn er halt ne kriminelle Laufbahn will lass ihn doch

Unter 18J ist es grundsätzlich VERBOTEN – was verstehst du daran nicht?

Glaubst du etwa, Regeln, AGBs und Gesetze sind zum Spaß?

Fährst du – mit 16J - auch schon heimlich Auto, weil dir die Führerschein-Regeln auch egal sind?

  • Willst tatsächlich eine Bank belügen und hintergehen?
  • Willst du Vetragsbruch und AGB-Verstoß begehen?
  • Willst du dir mit gefälschten Daten einen widerrechtlichen Paypal-Account erschummeln?
  • Willst du unberechtigte Geschäfte treiben?
  • Hast du überhaupt kein Unrechtsbewusstsein?

Was soll nur aus dir werden, wenn du schon als Jugendlicher mit unrechtmäßigen Aktivitäten anfängst?

Hier ein paar von vielen Bsp, was minderjährigen Lügnern und Schummlern passiert, wenn sie sich einen unberechtigten Paypal-Account erschummeln:

www.gutefrage.net/frage/paypal-hat-mein-konto-mit-2700-gesperrt-mehr-als-180-tage-sind-vergangen-und-trozdem-kann-ich-das-geld-nicht-abbuchen-was-kann-ich-nun-machen

www.gutefrage.net/frage/paypal-unter-18-mit-identitaetsnachweis

www.gutefrage.net/frage/paypal-konto-eingeschraenkt-bin-minderjaehrig

www.gutefrage.net/frage/paypal-telefonverifizierung-aber-minderjaehrig

www.gutefrage.net/frage/paypal-geld-weg-oder-noch-zu-retten-

www.gutefrage.net/frage/paypal-unter-18-erstellt-was-tun-bei-identitaetsnachweis

www.gutefrage.net/frage/paypal-konto-unter-18-aufgeflogen

www.gutefrage.net/frage/skrill-auszahlung-trotzdem-bekommen?

www.gutefrage.net/frage/papypalkonto-von-minderjaehrigen-gesperrt-mit-geld-drauf

www.gutefrage.net/frage/darf-mein-geld-einbehalten-werden-nach-falschangabenpaypal?

Eltern beleidigen, toll. Du hast gegen die AGBs verstoßen und das Konto kann von PP gesperrt werden.

Wer weiß wie sollen die das herausfinden? Wen wollen sie Fragen? Außer meine Mutter und Schwestern könnten sie es nie erfahren und Außerdem gibt es viele die paypal nutzen denkst du das du jemals an der AGB BEACHTEST bestimmt nicht aber trotzdem danke für die Antwort.

@Blochy

Schonmal was von Stichprobenkontrollen gehört ? Haben die mir auch schon gemacht.

es kann passieren dass du dort eine Lebenslange sperre bekommst

Was möchtest Du wissen?