Hallo, Ich habe eine Frage zur KFZ-Versicherung. Was bedeutet bei Zahlungsweise 1/4 jährlich mit monatlicher Abbuchung?

9 Antworten

Was doch die Herren "Fachleute" hier so von sich geben ist unglaublich.

Also, es wird monatlich abgebucht, aber der Beitrag wird für eine vierteljährige Zahlweise berechnet (also mit den Zuschlägen für vierteljährigen Zahlungsweise) und dann einfach, ohne weitere Zuschläge durch 3 geteilt.

Der Versicherer hat keinen speziellen Monatsbeitrag im Tarif. Dann wird der Vierteljahresbeitrag in drei gleichen Raten abgebucht. Das sind normalerweise 5 % mehr als der Tarif-Jahresbeitrag

Normalerweise werden Versicherungen billiger wenn du im Vorraus für einen längeren Zeitraum bezahlst. Du zahlst hier 3 Monate im Vorraus. Das Geld wird dir jedoch nicht auf einmal abgebucht sondern monatlich der Vierteljahrbeitrag/3 abgebucht. Quasi ein Kredit von der Versicherung. 

Interessant! Und jetzt bitte deine ernsthafte Antwort!

@augsburgchris

Komisch! ICH hatte gerade diese Katastrophe beim HDI ergoogelt:

"Zuschläge für unterjährliche Zahlweise: 1/2-jährlich 6 %, 1/4-jährlich und monatlich (nur mit Lastschrift) 13,7 %"

@FreierBerater

Es wird aber genauso in dem Formular angeboten 2 mal mit je 5% Aufschlag. Also ist die Frage berechtigt und die Antwort korrekt.

Versicherungen werden keineswegs billiger, wenn man im Voraus bezahlt. Kalkuliert ist immer der Jahresbeitrag.

Bei Ratenzahlungen kommt es dann zu einem ZUSCHLAG

Stimmt da hab ich mich falsch ausgedrückt. Ich ging von monatlicher Zahlung hier als Basis aus.

Normalerweise werden Versicherungen billiger wenn du im Vorraus für einen längeren Zeitraum bezahlst

Leider falsch deine Antwort: Versicherungsbeiträge sind grundsätzlich erst mal Jahresbeiträge und immer jährlich im Voraus zu bezahlen!

Willst du jedoch partout eine unterjährige Zahlweise, also in Raten bezahlen wie halbj., viertelj. oder sogar monatlich, dann gibt es einen Ratenzuschlag von ca. 3% für halbj. Zahlweise bis max. ca. 8 bis 10% Zuschlag bei monatlicher Zahlweise!

Ergo gibt es niemals einen Rabatt bei jährlicher Zahlweise,  sondern immer einen Zuschlag für die unterjährige Zahlweise!!!

@siola55

Zumindest wenn wir über Sachversicherungen reden. Bei LVs/Bus, KVs sieht das anders aus.

Wie bereits sagte ich habe mich falsch ausgedrückt da ich als Basis hier von der Frage ausgehend die monatliche Zahlweise abnahm.

... das der Vertragspartner genauso wie es vereinbart wurde abbucht, was denn auch sonst?

Hallo.     

Das bedeutet, das alle 3 Monate dein Versicherungsbeitrag von deinem Konto Konto abgebucht wird.      

Liebe Grüße, FlyingDog 

Nein, monatlich !

@DolphinPB

Richtig, gut aufgepasst ...👍 Da hatte ich mich vertan.     

Liebe Grüße, FlyingDog 

Was möchtest Du wissen?