Hallo , Darf ein Bauer ein fremdes Grundstück ohne Erlaubnis/Kenntniss seitens des Besitzers,dessn (eine Wiese) mähen, Heu daraus machen und dieses verkaufen?

6 Antworten

Nein eigentlich nicht, nur wenn es mit dem Grundstückbesitzer abgeklärt ist und bestenfalls ein Vertrag vorliegt. Selbst wenn das fremde Grundstück verwildert, darf er es nicht sondern kann es nur der Stadt melden . Sollte er es bei deinem Grundstück getan haben, wird es allerdings wohl schwer ihm das nachzuweisen

Nicht sein Eigentum, nur mit Erlaubniss des Besitzers.

Nein darf er nicht. 

Natürlich nicht.

Hat der Bauer irgendwelche Rechte an dem Grundstück? Pacht oder so?

Was möchtest Du wissen?