Hallo, bekommt man auch ohne krankenversicherung Rente.

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, die gesetzliche Krankenkasse wird der Rentenversicherung melden das Du in keiner gesetzlichen Krankenversicherung bist. Das reicht der Rentenversicherung. Die brauchen nur eine Meldung, entweder gesetzliche oder privat, da sie wissen muss ob Sie Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge einbehalten muss oder nicht.

Nun komme ich ins Rentenalter und sollte etwa 400.-€ Rente bekommen, bekomme ich auch ohne Krankenkasse meine Rente.

Deine alte PKV muss dich aufnehmen im Basistarif. Ohne Krankenversicherung kannst du nicht sein. Die deutsche Rentenversicherung übernimmt die Hälfte der Kosten bis zum Höchstbeitrag der GKV.

Wenn das nicht reicht, musst du Grundsicherung beantragen.

Hallo,

in Deutschland besteht seit 2007 bzw. 209 Krankenversicherungspflicht für alle. Wenn es auffällt (z.B. bei der Rentenversicherung), dass jemand scheinbar ohne Krankenversicherung ist, sind die Beiträge nachzuzahlen. Wenn man sich bis zum 31.12.2013 bei der letzten Krankenversicherung gemeldet hätte, wären die rückständigen Beiträge ggf. erlassen worden.

http://www.bmg.bund.de/ministerium/presse/pressemitteilungen/2013-04/beitragsschuldenerlass-stichtag-3112.html

Man kann sich jetzt nur bei einer privaten Krankenversicherung versichern. Wenn ein normaler Tarif nicht möglich ist, bleibt nur der Basistarif (mit allen Leistungen einer gesetzlichen Krankenkasse). Der Monatsbeitrag liegt bei ca. 630 Euro (zuzüglich Pflegeversicherung). Wenn man diesen Beitrag nicht bezahlen kann, gibt es auf Antrag einen Zuschuss vom Jobcenter oder Sozialamt (auf Antrag bei der Privatversicherung wird dann der Beitrag auf 50% reduziert).

Gruß

RHW

Bei der Stellung des Rentenantrages ist es immer erforderlich, dass die Krankenkasse einen Vordruck mit Angaben zu der Krankenversicherung in der Vergangenheit und zu der Krankenversicherung ab Rentenbeginn ausfüllt.

Warum wendest du dich nicht an die Rentenversicherung, die können dir das sagen. Da bei der Rente auch ein Krankenkassen Beitrag dabei ist, wird es ohne kaum gehen? Frag nach!

Er kann nicht GKV versichert werden, also wird auch kein KV-Beitrag einbehalten.

Was möchtest Du wissen?