Hagelschaden und Teilkasko?

5 Antworten

Die Versicherung erstattet dir die für eine Smartrepair (Teilreparatur) anfallenden Kosten abzüglich deiner Selbstbeteiligung von 500 €. Die Reparaturkosten dürfen jedoch nicht den Wert des Autos übersteigen.

Den Sachverständigen, der dein Auto vorher besichtigt darf laut deiner AKB von der Versicherung bestimmt werden. Bei fiktiver Abrechnung können evtl. noch weitere Abzüge, z.B. bei den Verrechnungssätzen (sh. AKB) erfolgen.

Das übernimmt die Teilkasko, aber wenn du z.B. einen Schaden von 650 EURO hast, bekommst du von der Versicherung 150 EUR

Rufe doch einfach die Schadenabteilung an, die auf der Rechnung aufgeführt ist. Der Beulendoktor ist vielleicht gar nicht so teuer, denn mit bis zu 500 Euronen bist Du ja immer dabei. Dafür wurde aber auch ein Beitrag von einigen Cent eingespart.

Hatte noch nie einen Versicherungsfall und kenne mich mit solchen Dingen nicht wirklich aus.

In diesem Fall, hast Du deine Kfz-Versicherung beim falschen Versicherer abgeschlossen. Da sollte man keinen Direktversicherer wählen.

Warum?

@cradleofdeath

Weil nur Menschen mit einigen Fachkenntnissen eine Direktversicherung abschließen sollte.

Denn man hat keinen Vermittler der einem im Schadensfall hilft und ist dann immer auf sich alleine gestellt. Dies gilt auch bei sonstigen Vertragsänderungen.

Exakt so ist es. Du trägst EUR 500,00, die Versicherung des übersteigenden Betrag.

Was möchtest Du wissen?