Haftung bei Gemeinschaftskonto

1 Antwort

Hattest du die Bank denn informiert, dass ihr getrennt seid und sie dich rausnehmen soll aus dem Konto?

Wenn nicht, hast du Pech gehabt.

Du musst gedanklich zwischen der Situation gegenüber der Bank und der Situation gegen den Ex trennen. Das heißt:

Gegenüber der Bank haftest du gesamtschuldnerisch, wenn es ein Gemeinschaftskonto ist. Dabei ist erst mal egal, ob er das Geld verbraucht hat oder nicht.

Der Ex ist dir aber zum Ausgleich verpflichtet, wenn klar ist, dass er und nur er alleine diese Schulden gemacht hat ohne deine Erlaubnis.

Wie genau ist denn der aktuelle Stand? Ist das ein Brief des Ex, wo er dich zum Kontoausgleich auffordert? Ein Brief der Bank, wo sie dich zum Kontoausgleich auffordert?

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Nein, ich habe die Bank nicht informiert. Ich habe meineb ex freund über meinen Anwalt aufgefordert mich aus dem Konto austragen zu lassen.

@annika890

Und das war bevor die Schulden gemacht wurden? Wenn ja ist das sehr gut. Von wem stammt nun die Aufforderung etwas zu zahlen, von ihm oder der Bank?

Was möchtest Du wissen?