Haftpfichtversicherung zahlt Schaden nicht komplett

5 Antworten

Was der Gutachter der Versicherung sagt ist völlig irrelevant. Du bist Geschädigter in einem Haftpflichtschadenfall, damit hast DU freie Gutachterwahl und auch freie Anwaltswahl. Die VErsicherungen versuchen natürlich immer den Preis zu drücken. Du kannst die VErsicherung selsbt anschreiben und um Zahlung der Differenz bitten mit bestimmter Frist (10 Tage), danach wirst Du den Fall an einen Anwalt übergeben und ggf selbst einen Gutachter. Du wirst sehen, i.d.R. wird dann sofort eingelenkt. Die EVrsicherung will hier 450 EUR sparen, wenn Du einen Anwalt beauftragst, ist das schon teurer als die 450 EUR. Die versuchen es halt immer wieder.

Die Versicherung hat den Zeitwert veranschlagt.Der kann unter Umständen falsch sein.Darum ist der Betrag niedriger.Willst du den vollen Betrag hilft nur den vollen Betrag gerichtlich geltend zu machen.Solltest du eine Rechtschutzversicherung haben erkundige dich mal ob die Kosten für den Anwalt bezahlt werden.Wenn nicht nehm die 700€.Ist billiger. Lg

man braucht keine Rechtschutzversicherung, man hat das Recht auf einen Anwalt den die gegnerische Versicherung zahlt.

@hilflos99

Von Kostenübertragung habe ich auch nichts geschrieben. Lg

Dann teile der Versicherung mit, dass sie eine Firma beauftragen sollen und die Rechnung dann auch bezahlen müssen.

Kann ich meinem Vorredner nur recht geben

Wenn der Gutachter das sagt, dann soll er bzw. die Versicherung eine Firma beauftragen bzw. benennen, die das für € 700 macht und einen Kostenübernahmeschein /Abtretrungserklärung ausstellen.

Du kannst natürlich zum Anwalt gehen.

Du kannst auch die Versicherung auffordern, dir das detaillierte Gutachten des Sachverständigen zusenden zu lassen.

Dann würde ich erstmal vergleichen, ob auch alle notwendigen Arbeiten aufgeführt sind bzw. die Unterschiede zum Kostenvoranschlag der Firma herausfinden.

Falls ihr der Meinung seid, die günstige Reparatur ist nicht ausreichend, Widerspruch einlegen.

Danach könnt ihr ja nochmal mit der Firma reden, evtl. ein zweites Angebot von einer anderen Firma einholen.

Vielleicht pendeln sich die Verhandlungen ja dann auf 900 Euro ein.

Was möchtest Du wissen?