Haftet die Privathaftpflichtversicherung für Schäden, die im betrunkenen Zustand angerichtet wurden?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo ziernessel,

einen Alkoholausschluss, wie in der Kraftfahrt-Haftpflichtversicherung, gibt es in der Privat-Haftpflichtversicherung nicht. Vorsätzlich verursachte Schäden sind jedoch ausgeschlossen.

Hat der Betrunkene nicht vorsätzlich aber fahrlässig gehandelt, besteht in der Regel Versicherungsschutz.

Viele Grüße

Bernhard Gabriel, CosmosDirekt

Was möchtest Du wissen?