habt ihr einen putzplan?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also wir als familie haben alle feste aufgaben. und wenn man die nicht einhält, bekommen die kinder weniger taschengeld

das find ich super dass alle zusammenhelfen wieviele kinder habt ihr

Noch nie habe ich feste Tage gehabt, an denen ich dies und das geputzt usw. habe.

Ich mache das stets nach Bedarf!

Ich hatte einmal eine Kollegin, deren Mann als Ingenieur gearbeitet hatte, sie aber nur Teilzeit. Trotzdem "musste" er (oder tat es freiwillig?) daheim bügeln, waschen, kochen usw.! Als ich sie darauf ansprach, dass sie doch nur halbe Tage arbeitete, er aber ganze, meinte sie, das käme der gemeinsamen Freizeit zugute.

Mein Mann hatte mir schon so einiges geholfen, was ich auch so gut wie nie erbitten musste!

Einen Putzplan habe ich nicht, aber ich putze jeden Tag was nötig ist und mindestens einmal die Woche wirklich gründlich.G.Elizza

Ich habe zwar keinen Partner, wohne aber mit meiner Mutter zusammen. Bei uns gibt es keinen Putzplan. Es gibt einfach Sachen, die wir beide machen, wenn sie fällig sind und Sachen, die ich nicht mache, weil ich z.B. beim Staubwischen immer einen Allergieschock bekomme. So teilt sich das dann einfach mit der Zeit ein.:D

Ja der partner hilft mit. wir sind beide berufstätig und haben ein Haus Ich räume auf wasche und koche er repariert kaputte dinge räumt die küche nach dem kochen wieder auf , saugt und wischt das ganze haus der rest wird zusammen nach der arbeit oder samstags erledigt

Was möchtest Du wissen?