Habe Resturlaub, bin krank, verfällt mein Urlaub, da ich nicht bis 31.03 nehmen kann?

2 Antworten

Je nach Tarifvertrag kannst du auch noch bis zum 31.5. des Folgejahres deinen Resturlaub antreten. Schaffst du das wegen Krankheit nicht, hast du nur für ein weiteres Jahr Anspruch auf den gesetzlichen Urlaub (4 Wochen Jahresurlaub).

Der Urlaubsanspruch ist grundsätzlich auf das Kalenderjahr bzw. den Übertragungszeitraum befristet und geht durch Zeitablauf nach § 275 Abs. 1 BGB unter.

 Der Urlaubsanspruch erlischt ausnahmsweise dann nicht, wenn der Arbeitnehmer den Urlaub wegen krankheitsbedingter Arbeitsunfähigkeit gar nicht nehmen konnte (vgl. EuGH, Urteil vom 20.01.2009 - C-350/06, NZA 2009, 135; BAG, Urteil vom 24.03.2009 - 9 AZR 983/07, NZA 2009, 538).

gefunden unter.

http://www.juraforum.de/urteile/begriffe/erfuellbarkeit-des-urlaubsanspruchs

Was möchtest Du wissen?