habe recht auf schadenersatz,nachdem meine küche total verhunst aufgebaut wurde?höhenmass stimmt nicht, schranktür falsch herum eingesetzt, spritzschutz falsche

2 Antworten

Wenn es gravierende, nicht zu behebende Mängel sind , sollte man zuerst gemeinsam mit dem Küchenhaus eine für beide Seiten zufriedenstellende Lösung finden. Stellt der sich quer, sollte man einen unabhängigen Gutachter bestellen und ggf.einen Anwalt aufsuchen.                                                                        

Bei zu behebenden Mängeln, wie z.B. in deinem Fall ein falsches Hitzeschutzblech, falscher Anschlag einer Fronttür etc., muß man dem Küchenhaus bis zu 3 mal die Möglichkeit geben, die von ihm verursachten Mängel zu beheben. Geschieht das nicht, fortfahren wie oben beschrieben.

Wenn das ein Service war, dann muß er ggf. Schäden zahlen.

Was genau ist denn nicht in Ordnung?

habe für 590 euro lieferung und aufbau bestellt, nun ist die küche zu hoch aufgebaut worden sodass das fenster nicht aufgeht,eine schranktür befestigt,da nun falsche höhe ist( am spritzschutz ) sind die falschen steckdosen löcher  quasi auch auf falscher höhe

@udo2004

Das Fenster geht nicht auf. Denen würde ich was husten.

Du hast denen doch hoffentlich nichts unterschrieben?

Was möchtest Du wissen?