Habe meinen Job gekündigt. Was steht mir zu und wie ist das mit der Kündigungsfrist?

3 Antworten

Wenn du selbst kündigst ohne Anschlussbeschäftigung wirst du für ALG II wohl eine Sperre bekommen. Vorteile hat dir die eigene Kündigung nicht gebracht. Es wäre etwas anderes gewesen, wenn man dich gekündigt hätte. So bleibt dir nur zuerst der Gang zur Agentur für Arbeit. Und wenn die Anwartschaftszeit bzw. Voraussetzungen nicht erfüllt sind, wird man dich ans Jobcenter verweisen.

Zur Kündigungsfrist sollte etwas in deinem Arbeitsvertrag stehen. Ansonsten gilt innerhalb der Probezeit in der Regel 2 Wochen. Danach 4 Wochen zum 15. oder Monatsletzten.


Erstmal bekommst du noch Lohn bis zum Ablauf der Kündigungsfrist.

wenn man selbst Kündigt, hat nur Nachteile, 6W kein €,-

Mit sechs Wochen kommst du nicht aus, rechne mit 12 Wochen.

@lenzing42

noch viel schöner, denn da sollte man es merken müsse, was "Arbeit" haben bedeutet, und nicht so gleichgültig damit umgehen

Was möchtest Du wissen?