Habe meine Eltern beklaut was soll ich tun?

5 Antworten

Hallo Jgusi,

Ich finde es gut, dass Du Deine Probleme so offen schilderst, finde es aber schwer, hier etwas wirklich passendes zu schreiben. "Rede mit Deinen Eltern", oder: "Gib Deinem Vater die Kohle zurück!", finde ich zu flach!
Ich würde Dir eher zu einem telefonischen- oder Chatangebot der Telefonseelsorge oder des Jugendtelefons raten. Die haben da viel Erfahrung und geben Dir bestimmt passende Lösungsansätze.

https://www.nummergegenkummer.de/kinder-und-jugendtelefon.html

http://telefonseelsorge.de

Dann ist doch die Frage: WARUM klaust Du? Ist es ein Zwang oder steht immer Konsum dahinter? Wenn es ein Zwang ist, solltest Du Dich in Behandlung gebeben! Wenn Konsum dahinter steckt, solltest Du überlegen, wem Du wirklich schadest mit der Klauerei. Arbeite an Dir! Sonst wird Dir NIEMAND mehr vertrauen! Mach Dir das klar!

Du weist nicht was Geld ist, geschweigenden was Geld wert ist. Dein Vater geht eventuell hart arbeiten, sein Körper verschleißt und er verliert wertvolle Lebenszeit.

Du nimmst all dies, in der Form der Geldes, und gibst es sinnlos aus.

Schäme dich, denn auch du solltest ein Menschliches dasein würdigen.

Zu aller erst Respekt dafür das du überhaupt eingesehen hast das du was falsches gemacht hast, und dich versuchst zu bessern. Die Jugendliche die Ich kenne sind da ganz anders, klauen wöchentlich 20 Euro+ von Mamas Geldbeutel für Paysavecards und denen lässt das völlig kalt, ist wohl etwas "gewöhnliches" solange man seinen neuen Skin bekommt...

Zum besser fühlen , steck ihnen vielleicht ein Teil des Geldes wieder zurück ins Portmonee .

Was möchtest Du wissen?