Habe ich nach 2 Monaten Arbeiten einen Anspruch auf Arbeitslosengeld?

5 Antworten

Nach deinen Angaben kann man deine Frage nicht beantworten...

Anspruch auf ALG 1 hat man, wenn man innerhalb der letzten 2 jahre 12 Monate sozialversicherungspflichtig beschäftigt war. Gut möglich, dass du immer noch einen Anspruch auf ALG 1 haben könntest...

Warum soll man diese Frage nicht beantworten können? Wenn du es nicht kannst, brauchst du sie auch nicht kommentieren.

einen neuen Anpsruch hast du nicht erworben .. Du könntest abnwr Deinen alten Anspruch (Resttage in Anspruch nehmen) - schau mal auf Deinem Bescheid nach wieviele Resttage Du noch hast ...

das setzt allerdings voraus, dass Du Dich umgehend arbeitslos meldest ...

Anspruch auf Arbeitslosengeld hast Du grundsätzlich immer. Nur nach zwei Monaten Arbeit lediglich auf Arbeitslosengeld II (Hartz IV). Arbeitslosengeld I, das "Normale" wie früher erst nach 360 Tagen, bzw. einem Jahr am Stück für sechs Monate.

Der Restanspruch lebt wieder auf, den du evtl. noch hattest. 

Einen neuen Anspruch erwirbst du erst nach 12 Monaten versicherungspflichtiger Arbeit.

du kannst noch alten Anspruch haben, wenn du 2 Monate arbeitslos warst, ist das sehr wahrscheinlich. Du wirst wohl wieder ALg1 bekommen, das wissen die aber auf dem Amt ganz genau.

Was möchtest Du wissen?