Habe ich auch als Hausfrau ohne Einkommen ein Recht auf ein Girokonto,bekomme ich da eins?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wieso nicht? Selbst Kinder können doch schon ein Girokonto einrichten. Wirst du keinen Dispo-Kredit eingeräumt bekommen.

Na die Zeiten wo eine Ehefrau ohne Zustimmung ihres Göttergatten kein Konto eröffnen durfte, sind Gott sei Dank Geschichte.

Natürlich kannst Du ein Girokonto eröffnen. Allerdings verlangen manche Banken einen monatlichen Mindestumsatz/Zahlungseingang.

Natürlich bekommst du ein Konto (wenn keine Privatinsolvenz vorliegt oder eine Schufa-Geschichte) - aber du musst dann bei vielen Banken Kontogebühren zahlen...

Natürlich. Denn auch du wirst ja möglicherweise Überweisungen tätigen müssen (Miete zum Beispiel oder Onlineeinkäufe).

Es gibt kein Recht auf ein Girokonto, aber zu bekommen sind sie auch so^^

Was möchtest Du wissen?