Habe ich Anspruch aufs Sozialticket wenn ich arbeitslos gemeldet bin, aber kein ALG2 beziehe?

5 Antworten

Deine Gemeinde als Betreiber deiner Nahverkehrsmittel (oder auch ein privater Betreiber) kann beschließen, dass es Vergünstigungen im Tarif gibt für Leute, die sich arbeitssuchend melden.

Die mir bekannten Betreiber tun dies aber nicht. Und die Aussichten, dass ein Gericht dies ändern wird nach einer Klage, sind auch nicht sonderlich rosig.

Schließllich könnte dann auch der arbeitssuchende Sohn eines Millionärs ein Sozialticket erhalten, um zum Golfplatz zu fahren und mit anderen Millionärssöhnen über Empfänger von ALG II zu lästern ;-).

Gruß aus Berlin, Gerd

Das hättest du nur,wenn du bzw.ihr auch Leistungen bekommen würdet,dann hättet ihr einen Bescheid bekommen,der dann vorgelegt werden müsste !

Wenn deine Eltern kein Kindergeld für dich bekommen dann müssen sie es beantragen,du musst aber nachweisen das du genügend Bewerbungen schreibst um an eine Ausbildung zu kommen. Spätestens ab beginn der Ausbildung ( wenn du noch unter 25 bist ) steht dir dann wieder Kindergeld zu.

Hi, ich bin nicht wirklich firm im Bereich der Sozialhilfe bzw. Alg2 aber:

Wohnst du noch im Elternhaus? Hast du eine Ausbildung abgeschlossen? Das sind wichtige Fragen.

Das kein Kindergeld gezahlt wird, könnte richtig sein. Denn Kindergeld wird für junge Arbeitslose bis Ende des 21.Lj. gezahlt. Bist du aber eigentlich ausbildungssuchend....

Soweit ich weiß kann man Niemanden zwingen wieder in die elterliche Wohnung zurück zu ziehen (solltest du bereits ausgezogen sein).

Hast du einen Antrag gestellt? Gesagt wird vieles, was bei einer Antragstellung heraus kommt ist das Entscheidende.

Habe ich trotzdem Anspruch auf ein Sozialticket?

Sozialticket-Modelle gibt es wie Sand am Meer. Du wirst als vor Ort nachfragen müssen.

Zu allen anderen Ansprüchen lässt sich mangels grundlegender Infos auch nicht viel mehr sagen.

Was möchtest Du wissen?