Habe ich Anspruch auf unbefristeten Vertrag?

5 Antworten

nein, mit der Prüfung ist die Ausbildung zu Ende. Auch befristet Beschäftigte haben keinen Anspruch auf Verlängerung der Befristung oder einen unbefristeten Vertrag,

Nein nur der JAV hat den Anspruch auf einen unbefristeten Vertrag, weil durch sein Ausscheiden die Stelle dann unbesetzt wäre. Aber du bist lediglich Betriebsratmitglied, damit hast du keine Sonderrechte welche sich auf deine Übernahme auswirken.

Im Prinzip richtig.

Ergänzung: Ich nehme an, dass er nach der Ausbildung einen auf zwei Jahre befristeten Arbeitsvertrag angenommen hat.

Aber davon abgesehen: Nur wenn er nachweisen kann, dass er als Mitglied der JAV in den letzten drei Monaten seiner Ausbildung einen Antrag auf Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis gestellt hat, hat er gemäß § 78a BetrVG einen Anspruch - nun ist der Zug für ihn wohl leider abgefahren.

Warum sollte die Mitgliedschaft im Betriebsrat (und erst Recht in der Gewerkschaft) einen Anspruch auf einen unbefristeten Arbeitsvertrag begründen? Das eine hat mit dem anderen zunächst einmal rein gar nichts zu tun!

Befristete Arbeitsverhältnisse enden auch bei Betriebsratsmitgliedern durch Zeitablauf.

Wirst du über die Befristung hinaus weiterbeschäftigt oder liegen die Voraussetzungen des § 15 Abs.:5 TzBfG vor,besteht mit dem Arbeitsverhältnis auch dein BR-Amt weiter.

Hallo, warum sollten Sie diesen Anspruch haben? Verstehe nicht was sie zu dieser Frage bewegt

Da Mitglieder der JAV einen Anspruch auf einen unbefristeten Vertrag haben nach der Ausbildung, frage ich mich halt ob ich auch diesen Anspruch habe. Ist ja kein all zu großer unterschied.

Was möchtest Du wissen?