Wie bekomme ich mein Geld zurück wenn ich eine falsche Überweisung getätigt habe?

6 Antworten

Wenn du Glück hast überweist es dir deine Bank zurück, weil die Empfängerbank es merkt und nicht gut schreibt. Andernfalls hast du erst mal ein Problem. Kannst dich dann nur an dein Geldinstitut wenden.

Am Besten einfach mal zur Bank gehen und mit einem Angestellten reden. Das klärt sich dann.

Du musst zu deiner Bank gehen die können das Geld zurück holen. Sollteste aber Zeitnah machen, da es auch für die Banken fristen gibt

Wenn das Geld schon gebucht wurde beim Empfänger, garnicht!

Es sei denn derjenige ist so ehrlich und schickt es zurück! 

na toll

WAS hast du denn falsch gemacht?Ein ehrlicher Mensch wird dir das Geld zurück überweisen,ein unehrlicher aber nicht.Gehe zu Deiner Bank und kläre das,die finden eine gute Lösung.

eine zahl falsch

@Natoll3455

Du solltest der Bank auf die du eingezahlt hast erklären was passiert ist und um Hilfe bitten. Sie können einen Kontakt zu dem Kontoinhaber herstellen, den du dann bitten kannst, dir dein Geld zurück zu überweisen.

@vierfarbeimer

Wenn es das Konto bei einem anderen Institut ist, kann die Bank des Überweisenden keinen Kontakt zum falschen Empfänger herstellen, weil dessen Bank die Daten nicht heraus geben darf. BANKGEHEIMNIS heißt das Lösungswort. Ausgerechnet hier existiert es noch.

Notfalls dürften nur zivilrechtliche Schritte bleiben. Wenn diese sich dann lohnen.

@Sonnenstern811

Öha! Das sind ja keine guten Nachrichten.

Was möchtest Du wissen?