Habe die Wahrheit bei der Bundeswehr auf Bezug Drogen erzählt und nun...?

2 Antworten

Sorry aber du bist raus, Leute mit Drogenhintergrund wollen die nicht bei der Bundeswehr. Wenn du denen einmal davon erzählt hast, kannst du vergessen.

Klassischer Fall von zu ehrlich gewesen.

ZU EHRLICH? dann sind alle Soldaten HEUCHLER

§ 13 Wahrheit

(1) Der Soldat muss in dienstlichen Angelegenheiten die Wahrheit sagen.

@bellic1993

Hören Sie sich das mal von der Seite an: Der Mann war zu erhlich. Er hat durch Glauben an Jesus Christus, sein Leben in Griff bekommen und wollte DIENEN. Aber er war zu ehrlich. Hätte er doch bloß gelogen.

@bellic1993

da steht doch klar und deutlich DER SOLDAT und IN DIENSTLICHEN ANGELEGENHEITEN.

Da der FS (noch) gar kein Soldat ist, ist weder die Bezeichnung DER SOLDAT auf ihn anwendbar, noch IN DIENSTLICHEN ANGELEGENHEITEN. Da er kein Soldat ist, kann es sich auch gar nicht um eine dienstl. Angelegenheit gehandelt haben.

Und jetzt kommt mir nicht mit Kleinkariertheit... man muss Paragraphen nämlichen kleinlich und wörtlich lesen.

@bellic1993

Aber genau so ist es. Zu meiner Zeit sind die Leute noch zur Musterung einberufen wurden, jeder der bei der Drogenfrage ehrlich gesagt hat, das er ab und an mal auf Party einen Joint geraucht hat, wurde ausgemustert. Und der Typ der auf dem Schulklo Hasch und Koks verkauft hat (und auch selber genug davon genommen hat) hat es irgendwie geschafft als Offizier genommen zu werden. Ich wette der hat bei der Drogenfrage eiskslt gelogen.

@JayCeD

Bei mir war es damals so, dass all die, die "unbedingt" zur Bundeswehr wollten und eigentlich auch die totalen Sportskanonen waren aus irgendwelchen Gründen ausgemustert wurden und die, die gar keinen Bock drauf hatten und auch eher mäßig bis gar nicht sportlich waren, genommen wurden.

Ich fands witzig ^^ --> Hab mich absichtlich ausmustern lassen.

@ThisIsGold

Du solltest Buße tun. Die Soldaten werden von dem Mahlzeichen des Tieres markiert werden. Stolzerfüllt und geldliebend. Hör dir das doch mal an: Wenn ich unerhlich und ein verlogener Typ bin, ein geldliebender und stolzerfüllter Mann, der die Einstellung hat: "Hauptsache Kohle", JA DANN WILLKOMMEN, DU FLEISCH "DIENE DEUTSCHLAND" kein Interessierts, wenn du tot bist. Jesus Christus ist der Weg die Wahrheit und das Leben, und ich bin froh die Wahrheit gesagt zu haben

2. Korinther 1:12 Denn dies ist unser Ruhm: das Zeugnis unseres Gewissens, dass wir in Einfalt und göttlicher Lauterkeit, nicht in fleischlicher Weisheit, sondern in göttlicher Gnade gewandelt sind in der Welt, besonders aber bei euch.

@bellic1993

Niemand will hier deine behinderten bibel Verse hören... Hier geht es um die Bundeswehr und nicht um irgendeinen Religions bullshit.

Die haben auch schon Konsumenten genommen... Gott ist Tot und F### die Bundeswehr

@PaploPueblo

Mach eine Internet Reschersche über Gehirnwäsche (Brainwash) und Gedankenkontrolle (Mind Control / MK - Ultra)

Ich schließe mich JayCeD an, du warst einfach zu ehrlich. Heutzutage kommt oft nur mit Lügen weiter.

Ja klar schließ du dich der Lüge an. Jesus sagt Ihr seit Kinder des Teufels und seine Lüste und Begierden wollt ihr tun. Er war ein Mörderer und ein Lügner von Anfang an. In ihm ist keine Wahrheit drin. Schließt du dich der Lüge an, bist du gegen Jesus Christus. Jesus sagt, wer nicht mit mir ist, der ist gegen mich. Ich war genau so einer früher. Jedem ist es gesetzt zu Sterben, dannach kommt das Gericht. Jungs ihr würdet doch für ein bischen Kohle eure Seelen verkaufen.

ZU EHRLICH? Du bist entweder Ehrlich oder ein Lügner. Und Lügner, werden das Reich Gottes nicht erben! Informier dich. Dein Fernseher hat dich Gehirngewaschen. Jesus rettet.

@bellic1993

Gott existiert nicht, idiot.

Was möchtest Du wissen?