Habe bei Ebay ein Handy bestellt (2 Jahre Garantie) und es ist mir kaputt gegangen. Kann ich das Handy zurückschicken?

11 Antworten

Wenn Dir das Handy aus der Hosentasche fällt und es dabei kaputt geht, hilft Dir leider auch keine Garantie. Das ist ein Schaden, der selbst verschuldet wurde und deshalb ist der Händler dafür auch nicht haftbar.

Eine Ausnahme wäre, wenn Du ein Handy gekauft haben solltest, welches Dir vom Händler als bruchsicheres Handy verkauft wurde...

Frag doch mal im Media Markt ob die dir ein neues Gerät geben wenn du es hinfallen lässt.

Aber ich sag es mal so: Wenn ich meinen neuen PKW in die Leitplanke werfe, dann gibt mir der Händler auch kein neues Auto kostenlos. Höchstens die Vollkaskoversicherung macht das.

Erstmal hat ein chinesisches Handy nur eine eingeschränkte Garantie und zweitens beinhaltet eine Garantie keine Sturzschäden.

Zur Garantieleistung bei einem selbstverschuldeten Defekt hast du ja schon Antworten bekommen.

Kann ich das Handy zurückschicken?

Das kannst du machen. Dann ist es weg.

Eine Garantieleistung, sofern sie bestehen würde, nimmt man nicht dadurch in Anspruch, indem man den defekten Artikel zurückschickt.

Sondern, indem man sich mit dem Verkäufer in Verbindung setzt. Dass du das mit deinen 14 Jahren noch nicht weisst, ist nachvollziehbar.

Aber dass du auf ebay nichts zu suchen hast, solltest du von alleine wissen. Warum das u.a. so ist, sieht man an deiner Frage.

Nein - hier handelt es sich eindeutig um Selbstverschulden und dafür kommt kein anderer auf.

Was möchtest Du wissen?