Habe "ausversehen" einen Betrug begangen, Hilfe! :( (paysafecard)

5 Antworten

Eine Paysafecard kann nicht zurück verfolgt werden. Genauso wie Western Union und Ukash. Daher benutzen es viele Betrüger im Netz. Du musst dir das wie die Bundespolizeitrojaner vorstellen. Hatte zwar schon lange keinen mehr, aber man soll da immer 100Euro per Paysafe oder Ukash bezahlen, damit angeblich die Seite frei wird. Doch das ist Humbug und reine Abzocke und nicht mehr. Und warum machen diese Betrüger das? Genau weil man es nicht zurück verfolgen kann. Also keine Sorge.

Ja, das kann sie zurückverfolgen. Es reicht schon den Code auf der PaysafeCard Website einzugeben, um zu sehen wofür er verwendet wurde. In deinem Fall für eine Einzahlung auf Tipico.

Ich denke nicht, dass bei einem derart geringen Betrag Schwierigkeiten auf dich zukommen, allerdings kannst du sicher gehen, indem du dich einfach mal beim "Freund&Helfer" erkundigst.

Das habe ich mir auch schon gedacht, aber steht dann da nur das die PSC für "Tipico" verwendte wurde, oder steht da auch für welchen account von tipico?!

Nein man kann eine Paysafe karte nicht zurückverfolgen, sondt würden diese Betrüger sie auch nicht verwenden.

Ja das können sie aber die werden warscheinlich nicht so einen aufwand machen für 10€

Das Opfer müsste erstmal den Fall melden, aber wie? Er weiß doch nicht welche Artikelnummer(nennt man das so?) die Paysafekarte hatte.

Das zu melden ist ganz einfach, paysafecard hat dafür sogar einen eigene email, irgendwie Betrug@paysafecard.de oder so, und die seriennummer hat das opfer doch auch, es hat sie doch schließlich meinem kumpel gegeben!!

@Luk37

Von welcher Art von Paysafekarten sprechen wir eigentlich? Wenn Ich an der Tanke eine kaufe bekomme ich immer einen Kassenbon mit dem Pin drauf. Es gibt ja auch so richtige Karten glaub ich.

@AskMeNow123

Der typ dem die Karte abgezockt wurde hat sie selbstverständlich an der Tankstelle/kiosk gekauft, und dann an meinen Freund weitergegen, wieso weiß ich leider auch nicht! aber den bong wird er warscheinlich noch zuhause liegen haben...

Ach quatsch. 

Und wenn er dein Freund ist, dann würde er sich im Fall der Fälle auch "stellen (xD)"

Was möchtest Du wissen?