habe 900 mtl netto verdient, bekomme ich als Hartzer jetzt mehr?

4 Antworten

Bist du alleine stehen dir seit 2019 min.424 € Regelbedarf für den Lebensunterhalt zu und derzeit deine tatsächlich zu zahlende KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung ( Warmmiete ) auch wenn diese nach dem SGB - ll nicht als angemessen angesehen wird, dann muss erst einmal für eine Übergangszeit von in der Regel bis zu 6 Monaten weiter gezahlt werden.

In München liegt die angemessene KDU - seit dem 01.10.2018 für 1 Person bei 50 qm bzw.bis zu 660 € Kaltmiete inkl.Betriebskosten zzgl.Heizkosten und ggf.zumindest eine Pauschale für dezentrale Wassererwärmung über Boiler / Durchlauferhitzer.

Also solltest du bei 507 € Kaltmiete + deine 424 € Regelbedarf schon mal mehr als nur 900 € pro Monat bekommen, weil ja auch min.noch deine Heizkosten dazu kommen.

Nee, sogar ein bisschen mehr (finanziell). Dafür bist du abhängig von dem Laden...

424 euro regelsatz plus miete. mehr wirds mit alg2 nicht.

miete kostet 507 kalt in münchen, füe 1 zimmer 33m2

Was möchtest Du wissen?