Guten Abend ich habe einen Vollzeitjob und einen minijob aber ich weiß nicht wie es mit den Steuern geht?ich meine, soll ich Steuer für meinen Minijob zahlen?

4 Antworten

Ein 450-Euro-Minijob kann über zwei Arten versteuert werden. Zum einen pauschal mit 2 Prozent oder individuell nach Ihrer Lohnsteuerklasse als Arbeitnehmer.

Über die Art der Besteuerung entscheidet grundsätzlich der Arbeitgeber. Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie auf unserer Homepage. https://www.minijob-zentrale.de/DE/01_minijobs/02_gewerblich/03_infos_fuer_arbeitgeber_und_entgeltabrechner/07_was_steuerlich_beachten/node.html

Viele Grüße,

Ihr Team der Minijob-Zentrale

Kommt drauf an...

...falls dein Minijob-Arbeitgeber die 2% Pauschalsteuer für dich entrichtet, mußt du den Minijoblohn erst gar nicht in deiner Ek-Steuererklärung angeben, da ja dann bereits pauschalversteuert😂!

Andernfalls rechnet das Lohnbüro individuell nach deiner Lohnsteuerklasse 6 den Lohn ab: https://www.minijob-zentrale.de/DE/01_minijobs/02_gewerblich/01_grundlagen/01_450_euro_gewerbe/08_steuerrecht/node.html

Hierbei mußt du natürlich den Minijoblohn in deiner Ek-Steuererklärung mit angeben!

Gruß siola55

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

man darf sich neben dem Vollzeitjob bis 450 Euro steuerfrei hinzuverdienen.

+lg

Was möchtest Du wissen?