Gutefrage.net als Beweis für Urheberrecht?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Urheberrecht schützt keine Ideen, sondern nur (Kunst-)Werk, siehe UrhG § 2 Geschützte Werke. Ähnlich in Österreich.

Schreibt man auf so ein Werk seinen Namen, dann gilt zunächst UrhG § 10 Vermutung der Urheber- oder Rechtsinhaberschaft. Daher kann eine frühzeitige Veröffentlichung Vorteile bringen.

Wenn die Beschreibung deiner Idee also bereits die Beschreibung eines Werkes beinhaltet, könnte es bereits ein Werk sein. Die Beschreibung eines geplanten Plots könnte bereits ein Sprachwerk sein, denn auch "Skizzen" und "Entwürfe" von Werken werden ausdrücklich genannt in § 2.

Sagen wir mal so: Eine Idee für eine Story wie "Schwiegersohn klaut Schwiegervaters Moped und reist damit um die Welt" wird so noch nicht die nötige Schöpfungshöhe erreicht haben, um geschützt zu sein als Werk. Ein anderer Plot vielleicht schon. Im Streitfall entscheidet darüber wie üblich ein angerufenes Gericht.

Gruß aus Berlin, Gerd

Die Gedanken sind frei... Wie willst du beweisen, dass diese Idee vor seiner Idee kam? Nur weil du es hier aufgeschrieben hast? Dann würde der Andere sagen: ich hatte die Idee auch, nur eben nicht aufgeschrieben.

Wenn man eine geniale Idee hat, dann kann man ein Patent darauf anmelden (und dafür zahlen) und posaunt diese sicherlich nicht detailliert in die Öffentlichkeit. Dürfte für A genauso gelten wie in D.

Eine Idee, die du öffentlich diskutierst, lässt sich nicht nach dem Urheberecht schützen.

Um welche Art von Idee soll es sich überhaupt handeln?

Wenn du z.B. die Idee hast, aus Schokolade, Senf und Wodka ein Szenegetränk zu mixen, kannst du anderen noch lange nicht untersagen, genau das auch zu tun.

Genauso wenig könnte MC Donnald für sich auf ein Urheberrecht berufen und das Verkaufen von Hamburgern verbieten.

Erzähl doch mal welche Idee dir da so vorschwebt.

Dann sehen wir weiter.

Hahaha dann ist sie ja nimma geheim ;))

Also ganz prinzipiell — ideenklau gibts leider nicht . Deshalb bleibt dir wohl nichts anderes über das die superidee zu verwirklichen und davor am besten geheimhalten , sonst machts wer anderer schneller zb . Aber wiegesagt idee allein reicht noch nicht . Ich bin bildende künstlerin und werde manchmal gefragt : was hälts du von der idee , und wenn ich dann eine bessere hab und die verwirklichen das dann , ohne das ich davon was habe— hmm — also wenn das gute freunde sind ist das eine sache, wenn das fremde sind sollte man schon vorsichtiger sein. Je nachdem wie man aufgelegt ist und wie spät es gerade ist und wie der alkohol geflossen ist ;))) - aber schau dir doch mal big bang theorie an zb .

Am besten du tust dich mit wirklich guten leuten zusammen in reality und dann zieht ihr die sache durch. Siehe apple, windows, airbnb....

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

eine Idee alleine begründet keinen Urheberrechtsanspruch

Hilfe krankhafte Eifersucht wegen Whatsapp?

Hi ich wende mich an euch weil ja vieleicht jemand ne idee für mich hat. Ich will euch kurz schildern worum es eigentlich geht. Und zwar bin ich seit knapp 2 Monaten mit meiner absoluten Traumfrau zusammen, einer Frau mit der ich mir wirklich alles Vorstellen kann (heiraten, Haus bauen, einfach alles). Jedoch gibt es ein Problem..... So ca. einmal die Woche kommt es vor das SIe in Whatsapp-Übertragungs fehler ( onlinestatus oder verspätete Übertragung) sachen hinein interprtiert die nicht mal im geringsten dem tatsächlichen entsprechen.... gut manchmal bin ich online aber in dem Chat den ich mit ihr führe jedoch schreibe ich dort etwas mach ne Pause, überlege kurz, schreibe weiter, überlege wieder kurz , lösch nochmal was oder überarbeite etwas, weil die texte ihr eigentlich nur ein lächeln ins gesicht zaubern sollen und das ausdrücken sollen was ich denke und für sie fühle... jedoch werden solche Pausen komplett falsch interpretiert und innerhalb von einer Sekunde bin ich das Ar....l.... der mit ner anderen Schreibt oder sonst was tut.... und ich kanns nicht mal das gegenteil beweisen da sie ja meist nicht neben mir sitzt sonder woanderst... und sie schaltet das auf den sturen hassmodus und ich bin komplett am verzweifeln... hab mich jetzt schon als beweis bei Instagram gelöscht mit ihr zusammen ein FacebookProfi gemacht und lass wenn wir zusammen sind mein Handy ungesperrt und frei zugänglich liegen damit sie jederzeit rein schauen könnte.... bin am verzweifeln.... Problem an der Geschichte bin denke mal nicht ich sondern mein Vorgänger der sie von vorne bis hinten verarscht hat gerade über Whatsapp oder keine ahnung worüber... und das über jahre... deswegen hat sie zu mir echt 0 Vertrauen ... ich denk mal ich kann mit dem fehlenden Vertrauen kann ich noch ne weile umgehen... die frage ist nur wie lange, da ich selber unter einer Mittleren Depression und unter einer Suchterkrankung leide und ja keine ahnung wie lange meine Strategien zum Umgang mit dieser Situation noch standhalten... ich will nicht Rückfällig in beider Weise werden aber diese Situationen triggern mich schon ganz schön und machen sich körperlich doch ganz schön bemerkbar (Herzrasen - mit Puls bis 170 , Ohnmachtsanfälle) weil ich mit der Situation nicht klarkomme und nicht weiss wie ich beweisen soll das ich nur SIE liebe und das von ganzem Herzen und für mich sowas wie betrug oder sonstiges nicht in Frage kommt....

Das einzige was ich will ist ein bisschen mehr Vertrauen

Bin verzweifelt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?