Gute Hundehaftpflichtversicherung!?

5 Antworten

Wenn du in Österreichs lebst kann ich dir die Hundehaftpflicht bei den Tierfreunden Österreich empfehlen. Da hast du neben den üblichen Leistungen noch einige wichtige Zusatzleistungen speziell für Hundehalter dabei wie zb. einen Kündigungsschutz. Mit ist es selbst passiert, dass ich nach einem Schaden von meiner vorigen Versicherung gekündigt wurde. Bei den Tierfreunden ist man als Hundehalter da sicher. Hier der Link: http://www.tierfreunde.org/leistungen/tierversicherung/hundehaftpflichtversicherung/

Hallo!!!! Mir waren die Versicherungen einfach zu teuer und da habe ich im Internet mal gesucht und bin auf eine Versicherung gekommen,wo ich gleichen Bedingungen wie andere, die Hälfte bezahlt habe. Musste sie auch einmal in Anspruch nehmen. Das ging dann nur uber Tel. und E-Mail. War aber perfekt. Unser Hund ist sehr jung gestorben (Tumor) da war auch die Kündigung kein Problem.

soll ich auch noch ein Op versicherung abschlißen oder sowas ähnliches

ist das von vorteil ?

Würde im Internet nach Versicherungen stöbern, die tun sich im Preis alle nicht viel. Bin bei der AXA, die ist im Preis mittendrin, haben dort noch mehr Versicherungen, aber was im Schadensfall ist weiss ich nicht. War zum Glück noch nichts. Viele gucken aber auch was man für eine Rasse hat u nehmen nicht jede an. Meinen Hund wollten viele nicht, habe ne kleine französische Bulldogge u da meinten doch tatsächlich einige das es ein "Kampfhund" wäre. Dumm sind einige auch noch...

Frag mal bei der Gothaer Versicherung an, ich habe dort eine günstige (und gute) Versicherung.

von einer guten Freundin aus der Versicherungsbranche habe ich den Tipp bekommen die Hundehaftpflicht immer da zu machen wo man auch die eigenen Haftpflicht hat, denn dann streiten sich im Schadensfall nicht die beiden Versicherungen was wohl gerne vorkommt.

Super Antwort DH

@Bille2000

bin familienversichert weiß nicht ob des dah geht muss ich ma fragen

@Giullietta

Hundehaftpflicht muss Extra versichert sein.

das kann ich als unabhängiger Versicherungsmakler überhaupt nicht bestätigen! Vielmehr ist das das Argument einer Versicherungsgesellschaft, um den nächsten Vertrag ebenfall zu bekommen! Genauso sieht es mit sog. Bündelrabatten (Beitragsermäßigungen, etc.) aus. Bei einer uanbhängigen Beratung werden gleich die günstigen Tarife herausgesucht ...

Was möchtest Du wissen?