Gurt des Rollladens gerissen. Wie krieg ich ihn wieder hoch?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Versuche mal den Gurtkasten zu öffnen. Von der Wand abschrauben und dann evtl. mit einem Schraubenzieher an den Seiten aufmachen, da sie manchmal schwer zu öffnen sind. Dann das gerissene abschneiden und von rechts und links und mittig zusammenheften (z.B. mit einem Hefter). Hält erst einmal eine Weile, doch mit der Zeit wirst Du nicht um einen neuen Gurt herumkommen. Den gibt es im Baumarkt.

Ich hatte das auch mal. Daraufhin musste über dem Fenster die Wand geöffnet werden, um an die abgerissenes Schnur zu kommen. Bei mir hat das mein handwerklich geschickter Vater übernommen, wenn du so jemanden nicht hast, musst du jemanden anrufen.

der rollladenkasten müsste sich von innen auf machen lassen können.das ist wohl ein reines gedulds spiel.

wenn Du in Miete wohnst --gehört der Rollladen zur Wohnung--

Melde es dem Vermieter -- wenn Du es nicht selbst machen willst

Der Rollladen -Kasten ist leicht zu öffnen ,,--oft aber von Vormieter mit Farbe übermalt --oder zutapeziert --auch eventuelle Schrauben

Die Fuge suchen --und vorsichtig mit Messer rundherum einschneiden --oft sind oben kleine Riegel , .die .lösen --und Kastendeckel nach oben schieben ..und nach hinten rausheben .

. Neuen Gurt auf Trommel befestigen --dann kommt das Problem die Rückhol-Feder eizustellen -wo der Gurt unten befestigt ist

ich würde es nicht GERNE selbstmachen ...

grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr, hatte ich vor 2 wochen an der terassentür, da mußte jemand kommen lassen, bekommst so nicht hoch!

Hurra. Und das auch noch im ersten Stock über der Tiefgarageneinfahrt, ich weiß ja nicht, ob deren Leiter reicht...

@Pienlepakot

nö, das würd von innen repariert.

@Pienlepakot

machen die von innen am kasten.

Was möchtest Du wissen?