Günstig parken in Nordwijk aan zee, ist das möglich?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du gehst ins Pfandhaus und nimmst einen Kredit über
100 Euro auf. Als Pfand bietest du dein Auto.

Wenn du aus dem Urlaub zurück bist, löst du dein Pfand aus, bekommst deine Kohle wieder und zahlst ca 5 Euro Zinsen.

Somit hast du einen wunderbar günstigen Dauerparkplatz.

Ich war im Nachbarort "Katwij aan zee" und dort haben wir in einer Nebenstraße geparkt. Das ging ganz ohne Probleme. Ist natürlich abhängig davon, wo genau das Hotel ist.

Als Faustregel würde ich sagen: je teurer der Stellplatz pro Tag, desto weniger Parkplätze gibt es wohl in der Umgebung. Aber 20€ ist schon ein echt starkes Stück, da würde ich einfach mal hinfahren und suchen. Auf Google Maps kannst du euer Hotel suchen und dann in der Nähe nach Parkplätzen oder Seitenstraßen Ausschau halten. Außerdem bietet Google für diese Stadt "Street View", das heißt du kannst auch direkt schauen, wie die Parkplatzsituation am Ort aussieht.

Ich würde die Tiefgarage nehmen. Abschleppen und Knöllchen  ist teurer.

Was möchtest Du wissen?