Grundstückszufahrt über öffentlichen Parkplatz?

2 Antworten

Du kannst die Gemeinde nicht zwingen über deren Grundsücke fahren zu dürfen. Bei einer "öffentlichen Straße" würdest du eine Zufahrt bekommen. Aber das Grundstücl liegt ja nicht an einer Straße

Öffentliche Parkplätze gibt es übrigens nicht, auch wenn die der Gemeinde gehören sind die nicht "öffentlich"

Ok, aber bisher stehen meine Fahrzeuge auch auf diesem Parkplatz, diese würden dann halt auf meinem Grundstück abgestellt. Da müsste halt nur eine Einfahrt freigehalten werden und somit zwei Parkplätze geopfert. Die ja vorher auch besetzt waren. Oder hab ich da einen falschen Gedanken.

@wuestegernemal

Die Stadt kann dir nix schenken das geht nicht. Und ein Fahrrerecht mindert den Wert des Parkplatz, der ja im 3 Jahren auch mal ein Kindergarten werden kann

willst du auf diesem grünstreifen den carport errichten? kann mir gut vorstellen, dass das nicht erlaubt ist.

annokrat

Ja möchte ich gerne, da mir eine Anbau ebenfalls genehmigt wurde und ich das beides verbinden wollte.

Was möchtest Du wissen?