Grundstück - wie erfrage ich den Eigentümer?

5 Antworten

Hallo,

hier würde ich folgendes Vorgehen vorschlagen:

Geh zu dem zuständigen Katasteramt (beim Kreis oder der kreisfreien Stadt) und bitte sie, den Eigentümer anzuschreiben und ihm deine Adressdaten mitzuteilen. Dann kann der Eigentümer sich bei Interesse bei dir melden und der Datenschutz ist gewährleistet.

Kostet in der Regel ein paar Euro (Innendiensthalbstunde so ca. 30-40 €).

herzlichen Dank für den Tipp

Beim Grundbuchamt nur, wenn ein berechtigtes Interesse vorliegt. Reine Neugier oder Kaufinteresse reicht nicht.

am besten zum Bürgeramt oder wie man das nennt der Stadt gehen, die geben da Auskunft und wissen bescheid (die haben da pläne und so).

Hallo,

um helfen zu können .... wofür brauchst du den Eigentümer?

Wegen eines etwaigen Grundstückskauf!

Das ist aber wegen dem Datenschutz nicht möglich. Die geben hier keine Auskunft. Weitere Tipps?

Was möchtest Du wissen?