Grundlagen des Rechts = Privatrechtslehre?

1 Antwort

Ich denke es kommt sehr drauf an, was in Grundlagen des Rechts behandelt wurde, aber ich persönlich bin mir nicht sicher, ob du damit wirklich was in Privatrecht anrechnen lassen kannst, einfach weil Privatrecht als echtes 'Fach' nochmal etwas mehr als die blutigen Grundlagen umfasst.

Wir hatten die Kapitel Verfassungsrecht, Unionsrecht, Verwaltungsrecht, Gewerberecht, Bau- und Raumordnungsrecht, Wasser- und Forstrecht, Rechtsschutz und Privatrecht allgemein, Schuldrecht, Sachenrecht.

Was möchtest Du wissen?