Grunderwerbsteuer bezahlen als Ehemann bei Grundbucheintrag?

2 Antworten

Egal ob das Geld kostet oder nicht, du solltest dich auf jeden Fall mit in das Grundbuch eintragen lassen. Sonst gehört dir nichts von dem Haus. Und man weiß nie wie alles kommt.

Meines Wissens nach zahlst Du hier keine Grunderwerbssteuer. Ihr benötigt hier aber ja sowieso einen Notar. Zur Sicherheit könnt Ihr ihn nochmals fragen, er sollte es auch wissen.

Was möchtest Du wissen?