Grunderwerbsteuer bei Erbpacht?

3 Antworten

80.000 € x 6,5 % = 5.200 €. Die Verpflichtung zur Zahlung des Erbbauzinses ist kein Grundvermögen und deshalb bei der Berechnung der GrESt ohne Bedeutung.

Also wir haben uns ein Haus gekauft, der Kaufpreis betrug 80.000 Euro im Bundesland S-H der Erbpacht betrag liegt bei 22,11 Jährlich. Ich habe nun schon viel zu der Berechnung gelesen jedoch nichts wirklich Hilfreiches finden können. Gibt es hier einen Schlauen kopf der so nett ist und mir mal kurz die Grunderwerbsteuer ausrechnen könnte ? :-) 

Was möchtest Du wissen?