Grunderwerbsteuer bei Bauherrengemeinschaft?

2 Antworten

Ich verstehe den Plan noch nicht. Ein Grundstück. Willst du der 2. Person jetzt 50 % dieses einen Grundstücks abkaufen? Dann bezahlst von diesen Kaufpreis  die Grunderwerbsteuer und die anfallenden Notarkosten würde ich auch bei dir sehen. Welches jetzt der beste Zeitpunkt für eine Teilungserklärung ist, wird wohl von der  finanziellen Situation von euch beiden abhängen. Wenn ihr ein Objekt zu zweit finanziert, solltet ihr auch die Notarkosten für die Teilungserklärung gemeinsam tragen. 

Oder wollt ihr eine Teilungsmessung beantragen, dann verstehe ich das mit der Teilungserklärung nicht. 

Das Grundstück gehört einem Bekannten von mir. Es sollen dort insgesamt 5 Wohnungen entstehen und mir sollen nachher 2 davon gehören. Mir geht es darum, in welchen Schritten ich am besten vorgehe um nicht die Grunderwerbsteuer "auf alles" zu zahlen sondern nur auf das Grundstück. Die Finanzierung machen wir jeder getrennt.

@19Babs84

Vom rechtlichen her, wäre der einfachste Weg, der Bekannte macht alles, erst bauen, dann Teilungserklärung und du erwirbst 2/5 WEA nach Fertigstellung. Das scheitert vermutlich beim Bekannten an der Finanzierung. Dann hast du zwar mehr Grunderwerbsteuer, aber kein Baurisiko. 

Das Risiko sehe ich, wenn einer von euch während der Bauphase insolvent wird, dann kannst du kaum nur 2/5 Haus fertigstellen. 

Von meiner Logik her müsstest ihr mit der Abgeschlossenheitserklärung erst die Teilungserklärung machen und du erwirbst 2/5 nach TeilungsPlan. Die Grunderwerbsteuer richtet sich nach dem Gegenwert, daher kann ein noch nicht gebautes Haus mW nicht gewertet werden. Bei meinem Einfamilienhaus bezahle ich ja auch nur die Steuer aus dem Bauplatzkaufpreis. 

Nur was hier jetzt wann sinnvoll ist, lässt du am besten einen Steuerberater, einen Notar und einen Anwalt prüfen. 

Wir wollten den Bau schon zusammen hochziehen, leider finde ich keine klare Aussage ob die Grunderwerbsteuer nur auf das Grundstück anfällt oder auf das fertige Haus, das macht schon einen großen Unterschied.

Trotzdem danke für die Hilfe!

Was möchtest Du wissen?