Groupon. Geld zurück?

1 Antwort

Das mit der Widerrufsfrist stimmt leider, dass kannst Du aber auch ohne Anwalt bei der Verbraucherzentrale erfragen. Ich würde an Deiner Stelle jetzt probieren, die Gültigkeitsfrist des Guthabens zu verlängern. Ein Jahr ist schon sehr kurz, gerade weil man bei Groupon auch normalerweise nicht so viel Geld ausgibt :)

Viel Erfolg

Hallo,

danke für den Tipp.

der Gang zur Verbraucherzentrale war seine 15€ wert.

Fazit

  1. wird sich bei der Summe kein Anwalt finden

  2. wenn doch, würde man vor Gericht wahrscheinlich recht bekommen, aber auch nur einen Teil der Summe (abzüglich erwarteter Gewinne Groupons) zugesprochen bekommen

  3. so weit kommt es aber gar nicht, da nach Einschalten des Anwalts wahrscheinlich ein außergerichtlicher Vergleich statt findet, bei dem man dann aber seinen eigenen Anwalt bezahlt hat

Also Groupon selbst Vergleich anbieten oder abhaken, neuen Gutschein kaufen und auf ebay weiter verkaufen.

Grüße

Was möchtest Du wissen?