Grenzgänger oder in der schweiz wohnen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

@Svenjo1007 ich denke Schweiz lohnt sich mehr. Sorry schreibe über Handy und kann deswegen kein Kommentar hinzufügen. Und ich habe vorhin ein paar Wörter vergessen: Das kommt auf den Einzelfall drauf an, aber dir würde ich es empfehlen in die Schweiz zu ziehen. Viel Glück=D

Danke fürs Sternchen

Danke fürs Sternchen

Das muss man auf jeden Fall für den Einzelfall ausrechnen, was du ja schon ansatzweise getan hast. Klar ist: In der Schweiz ist, je nach Wohnort, deine Steuerlast deutlich geringer. Wie genauso sie ausfällt, solltest du berechnen. Zum Beispiel auf der Website des Kantons oder comparis.ch > Finazen > Steuervergleich bzw. Quellensteuer. Dann die Sache mit der Wohnung: Wenn du eine vergleichbare Wohnung für wirklich 1600 Franken bekommst, dann ist das natürlich gut. Weniger Fahrtkosten sind definitiv eine wichtige Sache. Ansonsten musst du vielleicht beachten, dass ein Umzug in die Schweiz diverse Nebenkosten erhöht: Festznetztelefon und Internet ist teurer, diverse Versicherungen auch. Dafür kannst du natürlich in D einkaufen und die MwSt zurückbekommen, was ja als Deutscher mit Wohnsitz in D nicht möglich ist.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seit 2011 Grenzgänger D-CH

Das hängt doch davon ab, was Du willst. Wer soll Dir sagen, was für Dich die richtige Entscheidung ist? Erkundige Dich, welche Voraussetzungen Du erfüllen musst, um in der Schweiz zu leben, falls Du es denn willst.

ok, was lohnt sich mehr......

Grenzgänger oder in der Schweiz leben?????????????

Vorrausetzungen erfülle ich

Als Patriot solltest du in Deutschland Steuern zahlen. Das musst du sobald du in D wohnst und diese Steuern köher sind als die in der Schweiz

ist quatsch.

wenn ich in der schweiz wohne, lebe ich auch in der schweiz. in D einkaufen wäre blödsinn.

ausserdem gibts zollvorschriften.

informier dich doch einfach auf der seite vom migrationsamt.

und google bitte die entsprechenden gesetze. soviel gibts in der schweiz ja nicht zu lesen, da alles kurz, knapp und recht eindeutig ist.

und das kommt drauf an, was du unter in der schweiz LEBEN verstehst.

für mich bedeutet es, dass ich meinen lebensmittelpunkt dort habe. mit halbseidenen überlegungen hinsichtlich der kohle wird man jedenfalls als mensch nicht glücklich.

ich bin aus überzeugung gezügelt. solang ich mein auskommen habe, ist mir der rest herzlich egal.

natürlich hab ich freunde in D. aber lebensmittelpunkt ist eindeutig CH.

Was möchtest Du wissen?