Greift die gesetzliche Gewährleistung auch bei Bootloader-Unlock bei Saturn?

3 Antworten

Greift die gesetzliche Gewährleistung auch bei Bootloader-Unlock bei Saturn?

--> Ja

Das Gerät wurde in einer entsprechenden Werksseitigen Austattung ausgeliefert. Dies beinhaltet auch das der Bootloader in dem Zustand verbleibt wie er auf dem Gerät ausgeliefert wurde. Veränderungen ( rooten z.B.) würde den Gewährleistungsanspruch zunichte machen da eine Veränderung des Gerätes vorgenommen wurde die der Hersteller dir vorher nicht Schriftlich genehmigt hat.

Und selbst wenn man Zeitweise es rootet und wieder den Ursprungszustand wiederherstellt. So können die Hersteller sehr wohl Nachsehen ob das Gerät mal gerootet wurde oder nicht. Am Besten die Finger davon lassen innerhalb der 2 Jahre Gewährleistung und das nutzen was drauf ist. Danach ist es egal da es nicht mehr der Gewährleistung unterliegt und dann kannst tun und lassen was du drauf machen willst.

SChön dass du dich mit deiner Antwort, und dem dazugehörigen Text selbst widersprichst ;)

@Silberfan
Das Gerät wurde in einer entsprechenden Werksseitigen Austattung ausgeliefert. Dies beinhaltet auch das der Bootloader in dem Zustand verbleibt wie er auf dem Gerät ausgeliefert wurde.

Am Besten die Finger davon lassen innerhalb der 2 Jahre Gewährleistung und das nutzen was drauf ist. Danach ist es egal da es nicht mehr der Gewährleistung unterliegt und dann kannst tun und lassen was du drauf machen willst.

Somit widersprichst du der Aussage dass die Gewährleistung greift. Zitat:

--> Ja

Wenn der Mangel nicht aufs Rooten zurückzuführen ist, schließt dies das die Gewährleistung nicht aus. Und immerhin ist hinsichtlich Mängeln, welche in den ersten sechs Monaten auftreten, der Verkäufer beweisbelastet.

Die Sachmängelhaftung (Gewährleistung) gilt weiterhin für Mängel welche bei Kauf bereits bestanden.

Die ist dann weg.

Was möchtest Du wissen?