Goldbarren Sparkasse?

5 Antworten

Also letztes Jahr waren es folgende Varianten

1 x 100 g Goldbarren (Wert je ca. 3.000 €)
10 x 10 g Goldbarren (Wert je ca. 300 €)
30 x 5 g Goldbarren (Wert je ca. 150 €)

Von diesem Jahr hab ich leider nix gefunden

Danke.wo tausche ich sowas am besten gegen geld?

Entweder direkt in der Bank oder eben im Schmuckladen deines Vertrauens ^^

@TommesD

Achso?in der Sparkasse gehts dann auch?

@Vape123

Ich weiß nicht, wie das die Sparkasse macht, aber meine Bank (HypoVereinsbank) macht es so: Die schauen zuerst den Kurs nach, d.h. wie viel Geld es vermutlich gibt. Wenn du dann verkaufen willst, musst du so ein Formular unterschreiben. Es ist ungefähr so, wie wenn du Geld auf dein Konto einzahlst. Du bekommst einen Durchschlag mit. Nur steht dann halt drauf, dass du einen Goldbarren "eingezahlt" hast.

Die schicken die Münze dann zu ihrem Goldhändler. Sobald sie dort angekommen ist, steht der Ankaufskurs endgültig fest und wird dir dann auf dein Konto gutgeschrieben. 

Einen kleinen Goldbarren kannst du auch kurzerhand auf eBay verkaufen. Aber ich wollte das mit meiner Münze nicht machen, die hatte doch immerhin eine Unze, und das ist mir eine Nummer zu groß für eBay.

Meine wiegen 50 Gramm weiß nicht ob es kleinere gibt. Die sind etwa 2000,00 Euro Wert

Die sind etwa 2000,00 Euro Wert

Waren sie vielleicht mal. Aktuell einige Hunderter weniger.

@Hideaway

als ich die gekauft habe habe ich 1800 DM bezahlt ist lange her 2 Stück, hatte damals gedacht das die 2010 bestimmt 10000 wert sein werden, träumen darf man ja

Natürlich gibt es auch kleinere. Es gibt auch welche, die sind nur 80 Euro oder so wert.

in der Regel sind es 5 Gramm "Barren"

Zwischen 1 und 5 Gramm.

Gramm wäre schön.... 

Gehe mal von 1, 2, 5 oder 10 Unzen aus

Glaubst du? 10 Unzen? Das wären über 11.000 Euro. 

Was möchtest Du wissen?