Gleichstellung mit 30 Prozent GdB...trotzdem man nicht beim Arbeitsamt gemeldet ist und keine Arbeit hat ..geht das?

2 Antworten

Einen Schwerbehinderten-Ausweis bekommt man erst ab 50 %, Wenn du einen Antrag gestellt hast und als Antwort "30 % GdB" bekommen hast, was möchtest du damit erreichen? Eventuell kannst du dir selber Arbeit suchen und dem neuen Arbeitgeber das Schreiben vorlegen ( Schwerbehindete werden von manchen Arbeitgebern bevorzugt eingestellt)### du kannst aber das Schreiben als Grundlage nehmen  und weitere Behinderungen ( Verschlechterung deines Zustandes) melden oder Widerspruch einlegen usw. ### steuerliche Vorteile hast du vermutlich nur, wenn du Steuern zahlst

bin Witwe bekomme Witwenrente und müsste so schnell es geht Arbeit finden..ich war lange Zeit Hausfrau weil ich ein krankes Kind habe was aber jetzt soweit wieder stabiel ist ...Ich bin schlecht zu vermitteln sagt das Jobcenter da ich zu lange aus meinem Beruf rausbin und kein Auto habe ....Ich werde einen Verschlimmerungsantrag stellen müssen da sich die ganze Sache extrem veerschlimmert hat mit meinem Gesundheitszustand ..nur ich möchte gern etwas Arbeiten weil mir sie Decke auf den Kopf fällt und die Rente nicht reicht

Was meinst Du mit Gleichsatellung? Mit wem oder was? Mit 30 % kann man kaum etwas anfangen.

Was möchtest Du wissen?