Gilt Durchsuchungsbeschluss auch, wenn Untermieter bereits ausgezogen ist?

1 Antwort

Ich meine, ein solcher Beschluss ist ein Dokument, das nur die betreffende Person betrifft. Daher sollte dem Finanzamt die Information übermittelt werden, dass die betreffende Person nicht mehr in der Wohnung wohnt und sich auch keine persönlichen Sachen von ihr dort mehr befinden.

Das sollte genügen, um eine Durchsuchung abzuwenden.

Was möchtest Du wissen?