Gilt der nachsendeauftrag der deutschen Post nicht für polizeiliche,gesetzliche usw. Briefe?

3 Antworten

Die werden in der Regel nicht an die neue Adresse nach gesendet sondern gehen, mit der neuen Adresse versehen, zurück an den Absender.

Und was passiert, wenn der Absender den Brief mit der neuen Adresse bekommt ? Schickt er das zu der Neuen los oder was passiert dann?

@babaxx

So wird das sein. Oder die bringen den Brief persönlich vorbei.

@diroda

Wäre da ein Postfach sinnvoller oder gehen die Briefe nicht direkt in das Postfach?

@babaxx

Solche Briefe werden an eine Ladungsfähige Adresse verschickt und nicht an ein privates Postfach. Du kannst dich nicht verstecken, die finden dich doch. Die können ja auch eine Adressermittlung machen, durch Ordnungsamt oder Polizei.

@diroda

Ja merk ich schon , muss ich wohl durch . Die einzige Chance wäre dann wohl nur umzuziehen

Die werden in der Regel mit neuer Adresse an den Absender gegeben

Also werden die Briefe an die neue Adresse umgeleitet?

@babaxx

wenn es keine vorübergehender Nachsendeantrag ist, ja. Du solltest Dich aber im alten Wohnort abmelden und im neuen Wohnort anmelden, das ist Dir bewußt.

@Novos

Ja das werde ich sowieso In den naechsten Monaten machen .. aber würde allein der nachsendeauftrag was bringen , wenn ich in dem moment noch nicht umgeschrieben bin ?

wenn du dich brav umgemeldet hast, sollten die direkt deine neue addresse haben

Kann man sich denn einfach so ummelden lassen oder braucht Mann dafür den Mietvertrag usw?

@babaxx

weiß nicht, macht meine frau immer, die kennt die auf dem amt, die kann das so machen

Was möchtest Du wissen?