Gibts ein Land wo verhütungsmittel verboten sind?

5 Antworten

Ja, in den meisten Ländern in Afrika, allerdings nur von der Kirche verboten.

Ein Grund mehr warum mir Religionen so aufm "§%§! gehen!

@Fiffinono

ich bin auch gegen verhütung aber nicht religiös

@Himmelsmensch

@himmel was bist du dann? fanatisch oder einfach nur dumm?

@jumba

Nix von beiden, ich denke einfach wer poppen kann kann auch kinder kriegen! So siehts aus

Verboten weiß ich nicht, aber wenn man sich vorstellt, daß in Polen wärend des Papstbesuches sogar Tamponwerbung aus dem öffentlichen Raum und aus dem Fernsehen verbannt wurde, könnte ich mir das schon vorstellen.

Im Vatikanstaat des Römisch-katholischen Papstes. Hier dürfen Männlein und Weiblein nicht folgenlos rammeln. Dafür aber darf auch kein Römisch-katholischer Priester heiraten und eigene Kinder zeugen! Was glaubst Du Wohl wie viele eigene, ungeschützt gezeugte Kinder der Heilige Vater Benededikt der VIII. Ratzinger, Josef überhaupt hat. Und wie viele erst sein zum Priester geweihter Bruder hat, den er vor kurzem zum Römisch-katholischen Bischof machte. Und weil auch die Römisch-katholischen Nonnen weder heiraten noch sich biologisch vermehren dürfen, ist im Dogma des Papstes festgelegt, dass die Heilige Jungfrau Maria ihr Kind Jesus Christus, nicht durch Zeugung mit einem Manne, sondern nur per überirdische Einwirkung des Heiligen, göttlichen Geistes gezeugt bekam. Deshalb soll auch ihr Häutchen dabei intakt geblieben sein. Ob es deswegen bei Jesu Geburt zu Komplikationen kam, hat das kirchliche Dogma noch nicht aufgeklärt.

Hmm nicht das ich wüsste...In Legoland vielleicht? :D

Nagut der Papst ist jetzt gegen Verhütung, aber verboten ist das glaube ich trotzdem nicht.

In einigen indischen Gebieten sind Verhütungsmittel verboten (Glaube) bis hin zu strafbar (Gesetz).

Was möchtest Du wissen?