Gibt es steuerliche Vorteile bei einem GdB von 40 ohne Merkzeichen?

2 Antworten

Bei GdB 40 bekommst du einen jährlichen Freibetrag von 410€... egal ob Merkzeichen oder nicht

sorry 430€

Du hast Recht : ist aber nicht so viel , wie man denken könnte. Max 430 . aber immerhin !

Bei vorliegen eines Grades der Behinderung zwischen 25 und 45 geht eine Inanspruchnahme nur, wenn gesetzliche Renten oder andere laufender Bezüge bezogen werden, oder wenn eine Einschränkung der körperlichen Beweglichkeit oder eine typischen Berufskrankheit vorliegt.

https://www.schwerbehindertenausweis.de/nachteilsausgleiche/steuern/steuerfreibetraege-fuer-die-einkommensteuer

http://www.lstn.niedersachsen.de/aktuelles_service/steuermerkblaetter_broschueren/steuerliche-nachteilsausgleiche-fuer-behinderte-menschen-99413.html#anchor2

 - (Wirtschaft und Finanzen, Steuern, Grad)

Danke. Dann nützt mir der Grad nicht sonderlich viel🙄

@Ninchen321321

leider nicht , viele denken mit GdB kann man ordentlich sparen .... ist leider ein Trugschluss ..........erst wer wirklich hart dran ist ( blind oder völlig gehbehindert kann ein bißchen Geld einsparen .

gelöscht

Was möchtest Du wissen?