Gibt es sowas? Was ist das?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Empfänger: BA-Service-Haus

Institut: Bundesbank Nürnberg

Bankleitzahl: 760 000 00 oder BIC: MARKDEF1760

Kontonummer: 760 016 17 oder IBAN DE50760000000076001617

Verwendungszweck: Vertragsgegenstandsnummer

Hoffe dir ist damit geholfen.

Kriegst morgen den Stern Mr. SickBoy123 !

Das sind die Angaben für Überweisungen nach dem SEPA-Standard, der ab Februar 2014 auch die bisherigen Inlandsüberweisungen mit Kontonummer und Bankleitzahl ersetzen soll. Viele Banken bieten diese Möglichkeit aber jetzt schon an, und viele Unternehmen und öffentliche Kassen stellen bereits um.

In der IBAN sind aber die bisherige Kontonummer und Bankleitzahl enthalten:

Die IBAN DE50760000000076001617 setzt sich zusammen aus der Länderkennung "DE" (für Deutschland), "50" ist eine Prüfsumme, dahinter folgen die Bankleitzahl 76000000 und die Kontonummer 0076001617.

BIC und IBAN brauchst du für Auslandsüberweisungen.

BIC und IBAN ist für den Auslandszahlungsverkehr und ab 01.022014 auch für den Inlandszahlungsverkehr

BLZ = BIC KOntonummer = IBAN

Kann man so sagen ;)

Das ist für Auslandsüberweisungen!

Was möchtest Du wissen?