Gibt es keinen schriftlichen Bescheid mehr vom Finanzamt, wenn die KfZ- Steuer abgebucht wird?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Den 1. Bescheid nach Anmeldung des Autos bekommst Du noch. Für die Folgejahre nicht mehr, da wird nur abgebucht, es sein denn, es ändert sich etwas.

Danke fürs Sternchen.

Bescheide an sich gibt es nur bei der Anmeldung. sollte noch nie eine einzugsermächtigung gemacht worden sein, gibt es dann nur noch Zahlungshinweise. Bei Einzugsermächtigungen ( auch in NRW ) wird nur noch abgebucht ohne mitteilung

NEIN!Das Finanzamt Hat doch eine Einzugsermächtigung von Dir.Oder?

Nein, und ich meine, den hätte ich immer nur beim ersten Mal erhalten.... Abgebucht wird aber immer im gleichen Monat.

Hallo, natürlich gibt es einen schriftlichen Bescheid. Zusätzlich müsstest du die Abbuchung in deinen Kontoauszügen "entdecken".

Was möchtest Du wissen?