Gibt es einen Unterschied wischen Genitiv und Genitivobjekt und Akkusativ und Akkusativobjekt?

4 Antworten

das Dach des Hauses ist ein Genitiv(Attribut). (2. Fall, Wes-Fall)

Wir gedachten der Toten  ist ein Genitivobjekt.("der Toten" ist abhängig vom VERB).

"den Mann" ist Akkusativ (4. Fall, Wen-Fall) von "der Mann".

Ich liebe diesen Mann ist Akkusativojekt ("diesen Mann" ist abhängig vom Verb "lieben". 

muß ich meiner LG mal sagen, das sie ein Akkusativobjekt ist, abhängig von meiner Zuneigung.....:-)

@Maximilian112

Tja, die Grammatik stimmt eben nicht immer mit den Vorstellungen des Menschen überein. Siehe: DAS Mädchen - eine Sache, ein Neutrum? Nein: "Neutrum" durch die Verkleinerungsform -chen. Schönen Gruß an Dich und Dein Akkusativobjekt !

Genetiv und Akkusativ sind 2 der 4 Fälle der deutschen Grammatik. Das jeweilige Objekt dazu ist das Satzglied. 

Dankeschön :)

Genitiv und Akkusativ sind Fälle (2. und 4. Fall). Genitiv- und Akkusativobjekte sind Satzteile.

Hallo 20chiara01,

das Genitivobjekt ist ein Teil eines Satzes:

Das Buch des Jungens ist dick. Wessen Buch ist dick? Das Buch des Jungens ist dick.

Als Genitiv bezeichnet man die Form eines Wortes:

Nominativ: Der Junge || Die Jungen

Genitiv: Des Jungen || Der Jungen

Dativ: Dem Jungen || Den Jungen

Akkusativ: Den Jungen || Die Jungen


Das Gleiche gilt für das Akkusativobjekt und dem Akkusativ.

Der Genitiv Singular von "Junge" ist "des Jungen" (wie unten korrekt aufgeführt).

@lkoaurils:

"Das Genitivobjekt ist ein Teil eines Satzes" ist zwar richtig, aber zu wenig, wie dein falsches Beispiel zeigt, wo der Genitiv kein Objekt, sondern ein Attribut ist:  Was für ein Buch ist dick? - das Buch des Jungen

Jedes Objekt hängt vom Verb ab: Wir nehmen uns des Jungen an. Das Team bedarf noch eines Jungen. Sie gedachte ihres verstorbenen Jungen. - Hier kannst du dann nach dem Objekt  mit wessen fragen: Wessen nehmen wir uns an? Wessen bedarf das Team noch? Wessen gedachte sie?

--------------

Und da wir von Fällen sprechen:

Richtig wäre

"Das Gleiche gilt für das Akkusativobjekt und den Akkusativ". (Objektfrage: für wen oder was gilt es? = ein Präpositionalobjekt im Akk.)

Was möchtest Du wissen?