Gibt es eine zentrale Bankauskunft?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wende Dich an den Bundesverband deutscher Banken in Berlin, die schicken solche Anfragen gelistet an sämtliche Banken.

Jede Kontoeröffnung wird an die Schufa gemeldet - dort solltest Du (mit einem Nachweis Deiner Berechtiung) Auskunft über evtl. noch vorhandene Konten bekommen!

Aufgrund einer Schufa-Selbstauskunft weiß ich, dass dort nicht alle (meine) Konten registriert sind, sorry.

Die Zentrale ist wohl die Schufa.

Aufgrund einer Schufa-Selbstauskunft weiß ich, dass dort nicht alle (meine) Konten registriert sind, sorry

Wenn du vom Amt ausgewiesener Testamentsvollstrecker bist dann müßtest du sowas von Berufswegen wissen.

Ein Testamentsvollstreker - dazu kann eigentlich jede natürliche Person ernannt werden, meist durch eine Bestimmung im Testament...

@kritiker111

Ja das stimmt aber er kennt diese Erben ja nicht mal.Ein Amtlicher Testamentsvollstrecker(Nachlassverwalter)Wird vom Nachlassgericht bestellt.Da er die Erben nicht kennt muß er ja vom Nachlassgericht bestellt worden sein.

  1. fängt jeder mal an,
  2. ja, ich bin vom Gericht bestellt worden, weil die Erblasserin das im Testament bestimmt hatte. Dass ich sie nicht gekannt habe heißt ja nicht, dass sie mich auch nicht gekannt hat. Bei meiner gesellschaftlichen Position kommt es öfter mal vor, dass mich Leute kennen, die ich selber aber nicht kenne...

Ich kann schwer glauben dass du dies bist, den dann würdest du die Antwort kennen.

Seltsame Antwort, siehe oben...

Was möchtest Du wissen?